none

Schlüsselpositionen

von Mrz 7, 2023Talentmanagement Guide

In jedem Unternehmen gibt es sogenannte Schlüsselpositionen, die für das erfolgreiche Funktionieren des Unternehmens unerlässlich sind. Diese Positionen beschreiben für Unternehmen strategisch relevante Personalstellen. Eine dieser Schlüsselpositionen ist der Single Point of Knowledge.

Was sind Schlüsselpositionen?

In Unternehmen sind sämtliche Positionen als wichtig zu betrachten, jedoch gibt es nachweislich einige Positionen in Unternehmen, die mehr zum Unternehmenserfolg beitragen, als andere. Diese Positionen werden Schlüsselpositionen genannt und sind im Zusammenhang mit dem für diese Position einhergehenden Wissen und Informationen zu betrachten. Da dieses spezifische Wissen für das Unternehmen also von großer Bedeutung ist, kann ein Ausfall des jeweiligen Mitarbeitenden eine Beeinträchtigung des Unternehmenserfolgs bis hin zu einer Lahmlegung ganzer Unternehmensprozesse bewirken.

Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn das Wissen und die Kenntnisse dieser Position im Vorfeld nicht geteilt worden sind. In diesem Fall spricht man vom “Single Point of Knowledge“.

Der Begriff Single Point of Knowledge beschreibt im konkreten, dass eine einzige Person eine Kernposition im Unternehmen einnimmt und somit allein über das für diese Position benötigte Wissen verfügt. Diese Person ist ebenfalls für die Verwaltung und den Austausch von Schlüsselinformationen und -wissen verantwortlich. Ein Ausfall dieser Position wirkt sich demnach negativ auf das Unternehmen aus.

Ein Beispiel für ein Single Point of Knowledge wäre, dass es in einem Unternehmen zu einem Ausfall einer Person kommt, die sich mit einem bestimmten System auskennt, das für den Betrieb des Unternehmens notwendig ist. Diese Person könnte z. B. das einzige Mitglied des IT-Teams sein, das über das Wissen zur Wartung und Reparatur dieses Systems verfügt. Ohne diese Person wäre das Unternehmen nicht in der Lage, das System betriebsbereit zu halten, was zu erheblichen Ausfallzeiten führen könnte.

Durch ein effizientes Talentmanagement können Unternehmen der möglichen Problematik des SPoKs entgegenwirken, unter anderem durch die Einführung von Wissensmanagement.

Doch wie genau geht man mit Schlüsselpositionen um?

Der richtige Umgang 

Ein wichtiger Aspekt bei der Verwaltung von Schlüsselpositionen in einem Unternehmen ist es, die für jede dieser Positionen erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse zu identifizieren.

Dabei sollten die Unternehmen zunächst ermitteln, welche Kenntnisse aktuell und zukünftig für Schlüsselpositionen benötigt werden und diese Daten dann in einem Anforderungsprofil ablegen. In dem Anforderungsprofil sind ebenfalls die Aufgaben, Verantwortlichkeiten und Anforderungen der jeweiligen Positionen zu definieren und zu hinterlegen.

Skilltree unterstützt  durch die Analyse der Schlüsselpositionen und deren benötigten Fähigkeiten Unternehmen dabei, den Umgang mit diesen Stellen zu erleichtern.  . Dadurch können Unternehmen auch feststellen, wo Lücken in den Fähigkeiten, sogenannte Skill-Gaps, und Kenntnissen ihrer Mitarbeiter bestehen und diese anschließend gezielt beseitigen, wodurch die Unternehmensperformance verbessert werden kann und ebenfalls Nachfolgeplanungen im Unternehmen vereinfacht angestoßen werden können.

Mit einem Talentmanagement-Tool wie Skilltree können Schlüsselpositionen verwaltet und Single-Point-of-Knowledges erkannt werden. Probier es hier kostenlos aus. 

Über den Autor

Markus Skergeth B.Sc.

Markus Skergeth B.Sc.

Markus is the CEO of Skilltree and an expert in competency management. He also writes in this blog on topics such as New Work, work motivation, and Data Science.

Tipps für die Umsetzung

In diesem Kapitel lernst du praktische Tipps zur Umsetzung des Kompetenzmanagement kennen. Diese Fragen werden wir in den nächsten drei Artikeln klären. In diesem Kapitel findest du hilfreiche Tipps welche man beim Kompetenzmanagement bzw. Skill Management beachten...

Was ist New Work?

Ein Megatrend wird Realität. Lesedauer: 2 Minuten Definiert man New Work, definiert man nicht nur die zukünftige Arbeitswelt, sondern vor allem die gegenwärtige. Wir befinden uns in einer rasant verändernden Welt der Arbeit. Doch wie sieht sie aus? Was tun...

Skill Management Systeme vs. Excel

Skill Managementsysteme sind verschieden und nicht immer kompatibel. Durch die beiden Artikel zu Skill Management in Excel und Professionelle Skill Managementsysteme wurde schon einiges an Basiswissen zu verschiedenen Systemen im Skill Management erläutert. Doch nun...

Skill Matrix in Excel

Lesedauer: 2minSkill Matrix in Excel erstellen Die Skill Matrix ist ein wertvolles Werkzeug um die Qualifikationen von Mitarbeitern innerhalb der Organisation oder Abteilung anzuzeigen. Sie hilft eine Übersicht über vorhandene und fehlende Fähigkeiten zu erhalten und...

Talent Management

Talentierte Mitarbeitende welche über besondere Qualifikationen und Fähigkeiten auszeichnen, sind am Arbeitsmarkt sehr gefragt. Der Fachkräftemangel hat in den letzten Jahren gezeigt, wie wichtig es ist, Talente langfristig zu halten, fördern und zu finden. Im...

Praktische Umsetzung des Kompetenzmanagement

In diesem Kapitel geht es um die praktische Umsetzung des Kompetenzmanagement. Hacks zu den Themen rund um das Skill Management und Skill Matrizen werden gezeigt. Weiters werden verschiedene  Skill Management Systeme erklärt sowie Themen zu  Fort- und Weiterbildung...

Milliardenmarkt Personalentwicklung: Talentfokussierte HR-Software im Wachstum

Skill-und Talent-Management hilft Unternehmen und Mitarbeitenden gleichermaßenGraz/Österreich, 9. März 2023 – Der Markt für spezielle Software im HR-Bereich wächst enorm. Für Unternehmen besonders attraktiv, ist der Einsatz einer Lösung für Personalentwicklung und...

Skill Gap Analyse

Die Fähigkeiten sowie Erfahrungen von Mitarbeitenden können und oftmals sollen sich über längeren Zeitraum verändern. Interne Weiterbildungsmaßnahmen, neue Erfahrungswerte sowie externe Ausbildungen sind nur wenige Beispiele für Gründe, wieso sich die Qualifikation...

Professionelle Skill Management Systeme

Wenn Organisationen bereit sind mit dem Skill Management zu starten gibt es die Möglichkeiten selbst eine Übersicht zu schaffen, indem eine Excel Vorlage verwendet wird. Einen nachhaltigeren Ansatz stellen professionelle Skill Management Systeme dar. Sie sind...

Sind Mitarbeitende in KMUs zufriedener als in Konzernen?

Grundsätzlich hat die Unternehmensgröße keinen Einfluss auf die Arbeitszufriedenheit. Jedoch empfinden Mitarbeitenden in Unternehmen ab ca. 500 Personen deutlich weniger Sinn in ihrer Arbeit als in KMUs.Große Unternehmen haben oftmals das Image unpersönlich zu sein...
success icon

Your download has started!

Why have an Excel matrix when you can have a whole tree?
Try Skilltree for free and start growing your skills.

14 days free | No credit card required

success icon

Dein Download ist gestarted!

Warum eine Excel Matrix wenn man gleich einen ganzen Baum haben kann?
Probiere Skilltree
gratis aus und wachse mit all deinen Fähigkeiten.

14 Tage kostenlos | Keine Kreditkarte erforderlich