none

Was ist eine Skill Matrix?

von Mrz 1, 2022Kompetenzmanagement

In Organisationen sind Mitarbeitende mit den unterschiedlichsten Fähigkeiten vorhanden. Die Skill Matrix ist eine Möglichkeit um diese Fähigkeiten sichtbar zu machen. Sie ist ein wertvolles Werkzeug, um die Fähigkeiten von Mitarbeitern innerhalb der Organisation oder Abteilung anzuzeigen. Dabei listet sie vorhandene und fehlende Fähigkeiten auf und unterstützt somit Unternehmensrelevante Entscheidungen zu treffen.

In diesem Artikel zeigen wir was eine Skill Matrix ist und wie sie aufgebaut werden kann. Außerdem wird ein Beispiel angeführt und erklärt.

Inhalt

  1. Was ist eine Skill Matrix?
  2. Einsatzgebiet und Nutzung
  3. Aufbau
  4. Beispiel einer Skill Matrix

Was ist eine Skill Matrix?

Im Grunde ist die Skill-Matrix ein Werkzeug zur Visualisierung von benötigten und verfügbaren Fähigkeiten innerhalb einer Organisation, eines Teams oder einer Einzelperson. Außerdem hilft sie zu bewerten, wie gut eine Person mit den gegebenen Fähigkeiten für einen Job qualifiziert oder wie gut ein Team für eine neue Herausforderung gerüstet ist. Aus diesem Grund bezeichnet man sie auch als Kompetenzmatrix, einfach weil sie die Kompetenz einer Person oder eines Teams angibt. Dies macht sie zu einem unverzichtbaren Werkzeug für jeden datengestützten HR-Experten.

Einsatzgebiet und Nutzung

Wie vorher schon erwähnt, haben Skill Matrizen die primäre Aufgabe die Qualifikationen von Mitarbeitenden sichtbar zu machen. Doch welcher Nutzen ergibt sich daraus für Organisationen?

Überblick schaffen

Zum einen helfen Skill Matrizen seine eigene Organisation besser kennenzulernen. Sie gibt einen klaren Überblick über die benötigten und vorhandenen Fähigkeiten einer Organisation. Dabei werden in ihrer einfachsten Form alle in der Organisation vorhandenen Fähigkeiten identifiziert, aufgelistet und mit den passenden Mitarbeitenden verknüpft. Daraus resultiert eine Übersicht über alle vorhandenen Mitarbeitenden und dazugehörigen Fähigkeiten erstellt, die leicht interpretiert und weiter genutzt werden kann.

Planen und Entscheiden

Die aus der Skill Matrix zu extrahierenden Informationen dienen als Grundlage für Entscheidungen. Diese Entscheidungen können in den unterschiedlichsten Bereichen der Organisation stattfinden, wie in der Ressourceneinsatzplanung, Personalplanung oder Budgetplanung. Manager:innen und Führungskräfte haben so datengestützte Argumente, um Vorhaben zu untermauern und Planungen besser durchführen zu können.

Aufbau

Es gibt keine allgemeingültigen Vorgaben bezüglich des Aufbaus und der Komplexität einer Skill Matrix. Beim Erstellen einer Matrix hat jede Organisation unterschiedliche Ansätze. Einige verfolgen einen sehr einfachen (binären) Ansatz, während andere einen sehr detaillierten (360° Fähigkeitsanalyse) Ansatz haben. Welcher Weg auch gewählt wird, am Ende der Erstellung ist eine ganzheitliche Sicht auf die verfügbaren und die zurückgebliebenen Fähigkeiten möglich. Sie ist auch deutlich von einer Kompetenz-Matrix abzugrenzen. Dabei liegt der Unterschied zur Kompetenzmatrix darin, dass in Skill Matrizen ausschließlich Fähigkeiten betrachtet werden und Fachwissen sowie Verhalten außen vorgelassen wird.

 Im vorigen Artikel des Guides wurden verschiedene Kompetenzmodellen vorgestellt. Hier erwähnen wir die am häufigsten eingesetzte, um eine Skill Matrix aufzubauen.

 

  • Binäres System. In diesem System werden die Fertigkeiten mit nur zwei Kriterien bewertet. (qualifiziert/nicht qualifiziert)
  • Skill-Will Matrix. Diese Matrix ist in vier Quadranten unterteilt. Je nach Kombination aus Fähigkeit und Bereitschaft, eine Aufgabe zu erfüllen, werden Individuen einem der Quadranten der Matrix zugeordnet.
  • 360° Fähigkeitsanalyse. In diesem System erfolgt die Bewertung auf einer Skala von 10, 100, 360 Grad. Unter 360 Grad versteht man eine Bewertung durch alle beteiligten Instanzen einer Organisation – vom Abteilungsleiter bis zum Peer-review der Mitarbeitenden.

Beispiel einer Skill Matrix

Die untenstehende Skill Matrix ist im Stil einer 360° Fähigkeitsanalyse aufgebaut. Sie enthält Angaben über Mitarbeitende aus der IT-Abteilung. Diese Angaben wurden von den Mitarbeitenden selbst eingetragen und von Abteilungsleitern oder Führungskräften validiert. Die eingefärbten Kreise zeigen, ob Mitarbeitende eine Fähigkeit erfüllen (Farbe) und zu welchem Grad (Rand der Kreise).

Die Matrix zeigt, dass Skill Matrizen einfach aufgebaut werden können und wertvolle Informationen liefern können. Wenn diese Informationen richtig eingesetzt werden, kann die Effizienz im Unternehmen stark gesteigert werden – egal ob im Bereich der Ressourceneinsatzplanung, Personalplanung oder Budgetplanung. Außerdem können Arbeitskräfte richtig eingesetzt, die richtigen Fort- und Weiterbildungen zu den richtigen Zeiten geplant und Nachfolger für bestimmte Positionen schnell gefunden werden.

Wenn du in deiner Organisation mit Skill Management starten möchtest und deine eigene Skill Matrix in Excel bauen möchtest, lies dir unseren Beitrag zu Skill Management in Excel durch oder lade dir unsere Skill Matrix Vorlage in Excel herunter.

Über den Autor

Markus Skergeth B.Sc.

Markus Skergeth B.Sc.

Markus is the CEO of Skilltree and an expert in competency management. He also writes in this blog on topics such as New Work, work motivation, and Data Science.

Wichtige Persönlichkeitsmerkmale für Buchhalter und Controller

Welche Eigenschaften sind für eine Karriere als BuchhalterIn oder ControllerIn wichtig? Stressresistenz und geringe Emotionalität.Was haben BuchhalterInnen, ControllerInnen, und AnalystInnen gemeinsam? Sie arbeiten mit Daten, Zahlen und Fakten. Doch gibt es auch...

Studie zu Fachkräftemangel: Chefs kennen Skills Ihrer Mitarbeitenden nicht gut genug
Oftmals kennen Führungskräfte nicht einmal die Mitarbeitererfahrungen aus vorigen Jobs

Graz/Österreich "Die Engpässe auf dem Arbeitsmarkt nehmen zu", warnen Wirtschaftsverbände mit Nachdruck. Eine Studie deckt auf, wie die Rückseite des Fachkräftemangels und des War of Talents aussieht. 250 Personalverantwortliche und Führungskräfte aus...

Sneak Peek Herbst 2020

Lesedauer: 2 Minuten Ihr habt gesprochen, wir haben zugehört. Im Herbst 2020 bekommt Skilltree ein Upgrade mit neuen, smarten Features. Wir stellen vor: SkilltreeAI - die erste künstliche Intelligenz für Kompetenzmanagement.Wie viele Stunde kostbare Zeit sind...

Skill Gap Analyse

Die Fähigkeiten sowie Erfahrungen von Mitarbeitenden können und oftmals sollen sich über längeren Zeitraum verändern. Interne Weiterbildungsmaßnahmen, neue Erfahrungswerte sowie externe Ausbildungen sind nur wenige Beispiele für Gründe, wieso sich die Qualifikation...

Skill Matrix Excel Vorlage

Einige Organisationen starten mit ihrem Skill Management in Excel. Dies bringt Vorteile aber auch Nachteile mit sich. Um einen schnellen Start mit einer Skill Matrix in Excel zu unterstützen, haben wir hier eine Excel Vorlage zum Download bereitgestellt.Jene Excel...

Skill Management: Insellösungen vs. Gesamtpakete

Insellösungen oder Gesamtpakete sind zwei unterschiedliche Ansätze, die als Softwarelösungen in Unternehmen eingesetzt werden, um komplexe Anforderungen zu erfüllen sowie um Prozesse und Aufgaben im Unternehmen zu lösen und zu vereinfachen. Speziell auch im Skill...

Skill Management in Excel

Wir wissen jetzt, dass man je nach Bedarf detaillierte und informationsreiche Skill Matrizen erstellen kann. Deshalb zeigen wir jetzt, warum Excel für den Einstieg ins Skill Management ein zu Recht beliebtes Werkzeug ist und wie einfach es ist damit eine Skill Matrix...

Die Grundlagen des Kompetenzmanagement

In diesem Kapitel lernst du die Grundlagen des Kompetenzmanagement kennen. Wie ist Kompetenzmanagement definiert? Warum sollte man Kompetenzmanagement betreiben? Wo kann man es einsetzen? Und wie ist es als Teil des Personalmanagement abgegrenzt? Diese Fragen werden...

Lernmanagement und LMS

Wie unterstützt man Mitarbeitende beim selbstständigen oder gemanagten Lernen in der Organisation. Was braucht es dafür und auf was sollte geachtet werden? In diesem Beitrag stellen wir Lernmanagement und Vorteile eines Lernmanagement-Systems (LMS) vor. Diess Wissen...

Mitarbeitergespräche

Mitarbeitergespräche sind ein wesentlicher Bestandteil der Personalverwaltung in jedem Unternehmen. Sie stellen ein formelles Verfahren zur Bewertung der Arbeitsleistung und des Beitrags von Mitarbeitenden zum Unternehmen dar sowie Feedback des Mitarbietenden zum...
success icon

Your download has started!

Why have an Excel matrix when you can have a whole tree?
Try Skilltree for free and start growing your skills.

14 days free | No credit card required

success icon

Dein Download ist gestarted!

Warum eine Excel Matrix wenn man gleich einen ganzen Baum haben kann?
Probiere Skilltree
gratis aus und wachse mit all deinen Fähigkeiten.

14 Tage kostenlos | Keine Kreditkarte erforderlich